Der Bausachverständige des Sachverständigenbüros Holzmann-Bauberatung® bietet auch

Baugutachten zu Bauschäden


© Sachverständigenbüro Holzmann-Bauberatung®

BUNDESWEIT-NEUTRAL-UNABHÄNGIG

Tel.: 08293 - 96 56 48 - info@Baubegriffe.com

 

Bauschäden



Bauschäden sind allgemein beschrieben Verschlechterungen des Zustandes eines Gebäudes oder eines Bauteils. Das Sachverständigenbüro Holzmann-Bauberatung® bearbeitet als Sachverständiger für Bauschäden und Baumängel im Hochbau beispielsweise folgende Schäden:



  1. AufzählungszeichenBauschäden an Gebäuden allgemein


  1. AufzählungszeichenBauschäden an Kellerwänden


  1. AufzählungszeichenBauschäden an Fassaden


  1. AufzählungszeichenBauschäden an Innenwänden/Innenausbau


  1. AufzählungszeichenBauschäden an Decken


  1. AufzählungszeichenBauschäden an Treppen


  1. AufzählungszeichenBauschäden an Fenstern, Türen, Tore


  1. AufzählungszeichenBauschäden an Flachdächern und Steildächern


  1. AufzählungszeichenBauschäden an Außenanlagen


  1. AufzählungszeichenBauschäden an Bodenbelägen


  1. AufzählungszeichenBauschäden an Einrichtungsgegenständen


  1. Aufzählungszeichenetc.



Zu diesen typischen Bauschäden zählen auch Schäden, die durch unsachgemäße Nutzung oder vorsätzliche Beschädigungen auftreten, wie beispielsweise:



  1. AufzählungszeichenSchäden durch erheblichen Nikotinkosum


  1. AufzählungszeichenSchäden durch Haustiere/Haustierhaltung


  1. AufzählungszeichenSchäden durch Bepflanzungen


  1. AufzählungszeichenSchäden durch Fahrlässigkeiten bei der Nutzung


  1. AufzählungszeichenSchäden durch Umzug


  1. AufzählungszeichenSchäden durch unzureichendes Heizen und Lüften


  1. AufzählungszeichenSchäden durch vorsätzliche Zerstörung


  1. AufzählungszeichenSchäden durch Elektroinstallationen u.ä.


  1. AufzählungszeichenSchäden durch Frost


  1. AufzählungszeichenSchäden durch Bauschäden am Nachbargebäude


  1. Aufzählungszeichenetc.



Bauschäden können aber auch durch folgende Umstände eintreten:



  1. AufzählungszeichenMangelhafte Bauausführungen


  1. AufzählungszeichenMangelhafte Bauplanung


  1. AufzählungszeichenUnwetterschäden bzw. Witterungseinflüsse


  1. AufzählungszeichenVandalismus


  1. AufzählungszeichenUnfallschäden


  1. AufzählungszeichenÜberalterung


  1. AufzählungszeichenUnsachgemäße Nutzung


  1. AufzählungszeichenVerformungen der Bauteile


  1. AufzählungszeichenUnzureichende Materialeigenschaften


  1. Aufzählungszeichenetc.



Die Sachverständigentätigkeit umfasst bei der Begutachtung und Gutachtenerstellung in Bezug auf Baumängel (variierend, je nach Klientenwunsch und Nötigkeit), in aller Regel folgende Tätigkeiten:



  1. AufzählungszeichenDie gutachterliche Aufnahme des Schadensbildes mitunter zur Beweissicherung


  1. AufzählungszeichenErmittlung der Schadensursache und des Schadensverursachers


  1. AufzählungszeichenHinweise zur Schadensvermeidung


  1. AufzählungszeichenMaßnahmen und Kosten der Instandsetzung



Die Kosten für eine gutachterliche Tätigkeit in Bezug auf Bauschäden sind grundsätzlich abhängig vom Umfang der Bauschäden, der notwendigen Untersuchungszeiten und Untersuchungsarten (z.B. Messgeräteeinsatz) und der Art des gewünschten Gutachtens, welche wie folgt angeboten werden:



  1. AufzählungszeichenKurzgutachten mit stichwortartiger Erklärung zum Schadensbild und der Schadensursache (ggf. mit Kostenschätzung zur Instandsetzung) zur Grundlage außergerichtlicher Einigungen


  1. AufzählungszeichenAusführliches Baugutachten für Gerichtsgutachten, Versicherungsgutachten, Schiedsgutachten, Beweissicherungsverfahren o.ä.



Tritt der Sachverständige als schlichtender Bausachverständiger auf, so werden auch Gesprächsprotokolle und/oder Verhandlungsergebnisse protokolliert. Bei allen Tätigkeiten des Bausachverständigen ist zu berücksichtigen, dass das Sachverständigenbüro Holzmann-Bauberatung® grundsätzlich eine neutrale Position einnimmt.  Die Unparteilichkeit wird in jedem Gutachten schriftlich bestätigt.


Umfassende Fachinformationen finden Sie hier: Fachinfo






BUNDESWEIT - NEUTRAL - UNABHÄNGIG

Ihr Baugutachter für Bauschäden & Baumängel an Gebäuden




Bausachverständiger

Bausachverständiger mit 30-jähriger Erfahrung als Bauingenieur und Handwerker und 16-jähriger Erfahrung als Sachverständiger für Baumängel und Bauschäden. Zu den Aufgabengebieten gehört z.B. Hygrometrie (Klimadatenerfassung auch Langzeitmessungen), Psychrometrie, Anemometrie (Dichtigkeit, Luftgeschwindigkeit Lüftungsanlagen, auch Langzeitmessungen), Endoskopie (Klein- und Großgeräte), Thermografie (Klein- und Großgeräte), Schallpegelmessungen (Klasse 1 & 2, auch Langzeitmessungen mit versteckbaren Kleinstmikrofonen), Prüfung der Maßtoleranzen, Wohnflächenberechnungen, Wohnungsübergaben und Wohnungsabnahmen, Beratung und Begleitung beim Immobilienkauf, diverse Methoden der Baufeuchtemessung (Darr-Methode, CM-Verfahren, Widerstandsmessungen, Mikrowellenmessung), baubegleitende Qualitätskontrollen, Prüfung von Baugutachten und kontrollierende wie auch protokollierende Begleitung von Baubegutachtungen, Leckageortung, Baustoffprüfungen und weiteres z.B. für die ingenieurmäßige Schadensanalyse von Schimmelschäden / Schimmelpilze (inkl. Laboruntersuchungen), Putzschäden, Wasserschäden, Undichtigkeiten, Dämmfehler bei Wärmedämmungen und vielen weiteren Baumängel und Bauschäden, sowie der technischen und baustofflichen Beratung, Schlichtung zwischen strittigen Parteien, Übergaben und Abnahmen von Gewerbeimmobilien, Bauabnahme, Bauleitung und alle Varianten der Beweissicherung im allgemeinen Hochbau- und Immobilienwesen für Neubau und Altbau aber auch für die behutsame Denkmalpflege. Das Tätigkeitsgebiet umfasst gesamt Deutschland wobei in den vielen Jahren, neben den Regionen um Augsburg, München, Rosenheim, Ulm, Stuttgart, Ingolstadt, Nürnberg, Regensburg und dem Raum Bodensee auch vermehrt Objekte in Hamburg, Bremen und Berlin aber auch im Ausland (Europa, Asien, Australien) begleitet bzw. begutachtet wurden.


Neben diesem werden vom augsburger Studienbuchautor und geprüften Baugutachter (Bauingenieur und Stuckateur) Gerhard Holzmann selbstverständlich natürliche und pflanzliche Baustoffe (ergo Biobaustoffe) beraten sowie deren Bauausführungen begutachtet. In diesem Zusammenhang werden neben anderen natürlichen bzw. pflanzlichen Baustoffen (Holz, Hanf, Flachs, Kork, Schilf, Stroh, Lehm etc.) auch Begutachtungen zu Reetdächern durchgeführt, die nicht nur große Villen, Hotelanlagen, Kurprojekte und Ferienanlagen einbeziehen, sondern auch ländliche, kleine Reetdachhäuser.


Wir setzen uns dafür ein, dass Sie mangelfrei bauen und Bauschäden schnell, fair und unkompliziert reguliert bekommen!



Sachverständiger des Bundesverbandes Deutscher Sachverständigen im Handwerk e.V.
Registrierte Ingenieur des Europäischen Verbandes höherer Berufe des Ingenieurwesens und der Technik

Sachverständigen- und Ingenieurbüro Holzmann-Bauberatung®

Klostergasse 27, 86465 Welden bei Augsburg, Tel.: 08293-965648; E-Mail: info@Baubegriffe.com

Diese Seite wurde auf einem Mac erstellt und für Safari optimiert. Es kann sein, dass die Formatierung in anderen Browsern nicht optimal ist. Sämtliche Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt und nicht zur Kopie oder Vervielfältigung freigegeben.


Gerichtsgutachten - Privatgutachten - Versicherungsgutachten - Schiedsgutachten

Bauabnahme - Baubegleitende Maßnahmen - Baumängel - Bauschäden - WDVS-Schäden - Bauwerksabdichtung  - Feuchtigkeitsschäden - Baubegleitung - Schimmelbefall - Wasserschaden - Beweissicherung - Hilfe beim Hauskauf - Wohnflächenermittlung - Bauberatung - Sanierkonzepte - Immobiliencheck - Baustoffberatung - Gebäudethermografie - Schallpegelmessungen - Toleranzenkontrolle - Immobilienübergaben - Gutachtenprüfung